Jugendfeuerwehr

 

 

Wer ist alles in der Jugendfeuerwehr???

In der Jugendfeuerwehr treffen sich Jungen und Mädchen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren aus dem Amt Fockbek. Das Amt besteht aus den Gemeinden Alt Duvenstedt, Fockbek, Nübbel sowie Rickert. Die Ausbildung wird geleitet von einem Jugendwart und seiner Stellvertreterin und weiteren Ausbildungskräften im Team.

 

Was wird in der Jugendfeuerwehr gemacht???

Die Jugendfeuerwehr trifft sich alle zwei Wochen immer donnerstags in der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Fockbek. An diesen Übungsabenden finden theoretische und praktische Dienste im Rahmen der feuerwehrtechnischen Ausbildung statt.

Das bedeutet z.B. Löschübungen, Stiche und Knoten, Erste Hilfe, Funken, Fahrzeugkunde und noch vieles mehr. Ferner soll natürlich auch die Kameradschaft und der Spaß nicht zu kurz kommen und daher gibt es zahlreiche Sonderveranstaltungen, wie z.B. Zeltlager in den Sommerferien, Spiele ohne Grenzen, Bosseln, Orientierungsfahrt, Hochseilgarten u.v.m.

 

Was muss ich tun um ein neues Mitglied in der Jugendfeuerwehr zu werden???

Du musst zwischen 10 und 17 Jahre alt sein und Spaß an der Arbeit im Team mit gleichaltrigen haben. Falls Du nun neugierig geworden bist, besteht nach Absprache mit uns auch die Möglichkeit bei einem Dienst zuzuschauen. Bei Interesse könnt ihr euch gerne unter folgenden Mailadressen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  melden oder aber in Alt Duvenstedt direkt bei der Feuerwehr.

 

Was kommt für mich nach der Jugendfeuerwehr???

Nach der Jugendfeuerwehr kannst Du in den aktiven Dienst der Feuerwehr übertreten und dort weitere Lehrgänge und Ausbildungsabschnitte durchlaufen.